Geisteslehre, Jehoshua,BO YIN RA,Ramana,Bibel,jao.nada,
Mensch und Tier
Es ist die Angst des Menschen vor seiner eigenen Tiernatur,
die ihn auf künstliche und sehr oft gewalttätige Weise vom Tier abheben lässt.
Erst wenn der Mensch seine Tiernatur voll und ganz akzeptiert, wird er sehen,
was die Tiere in der sichtbaren und in der unsichtbaren Welt für ihn und sein Menschwerden tun.
Und erst dann wird der Mensch durch seine Dankbarkeit den Tieren gegenüber
d e n Umgang mit den Tieren und also auch mit sich Selbst finden, der human genannt
werden darf.

                                                                                                   j.nada


weiter