die Reise


Grundsatz:
Mindestalter: 25 Jahre
Empfohlenes Alter: 35 bis 99+ Jahre


Persönliche Verfassung:
Für Deine Reise ist ein psychisch guter Zustand die wichtigste Voraussetzung.
Trete keine Reise an wenn Du in einem persönlichen Tief steckst.

Zeit:
Nimm Dir für deine Reise mindestens 3 Tage Zeit
1 Tag Vorbereitung und 2 Tage "Nachbereitung"

Denke daran:
Deine Reise dauert 10 bis 12 Stunden!
Danach wird deine Wahrnehmung wieder die Alltagswahrnehmung sein.


Reise nicht alleine.

Eine e r f a h r e n e, nüchterne Begleitperson, die dein Vertrauen hat,
soll zu deiner Begleitung während der ganzen Reise präsent sein.

Beschränke die Anzahl der Mitreisenden, wenn Du nicht
alleine reisen möchtest, auf max. 3 dir bekannte Mitreisende
.

-- Ein Film zum Rausch vor dem Übergang
Besten Dank an Markus Berger




Set und Setting


Set
(Set: Verfassung des Reisenden - hängt weitestgehend von der mentalen Vorbereitung ab.)


3 Monate vor der Reise:

Studium






Meditation

Falls Du unerfahren bist, schliesse dich für 1 bis 2 Monate einer Meditationsgruppe an.
Komme zur Ruhe. Schweige.
Nutze die Zeit vor der Reise dir zu überlegen, was dein Ziel für die Reise ist.
Ergründe dazu während deiner Meditation deine tiefste Sehnsucht, --  dein höchstes - hehres - helles  Ziel.
Wenn du kannst, benenne es, aber mach dir keine Vorstellungen davon.
Schweige.

Beübe dich bis zur Reise.




Setting
(Setting: Umgebung (Raum) Ambience, in der die Reise stattfinden soll.)

Ausser Dir, deiner Begleitung (und eventuell deinen engsten Vertrauten), soll niemand von deiner Reise wissen.
Schweige.

Suche einen geeigneten Ort für deine Reise.
Stelle sicher, dass ihr während 24 Stunden von niemandem gestört werdet.
Am besten eignet sich ein Ort in der freien, ungestörten Natur.
Da die wenigsten einen solchen Ort besitzen, eignen sich hierfür schön gelegene Ferienhäuser
oder auch ein Zelt.

Nimm Dir Zeit.

Richte deinen Ort zu deinem Gefallen ein.

Nimm 2 Stunden vor deiner Reise eine warme, fleischlose Malzeit ein.
Iss danach nichts mehr vor der Reise.

Sorge für:
Getränke
(alkoholfrei), Fruchtsäfte u.a.  und leichte Nahrung wie Nüsse und Früchte etc.
Gut möglich, dass Du nach der Reise ordentlich Hunger hast :-)

Bei Bedarf, aber nicht zwingend, Musik von Händel bis Mozart, von Vivaldi bis Bach,
psychedelische Musik wie Deuter, Wiese, usw.,

aber lass vor allem die Stille walten.





Die Substanz:

-- Ein guter, kurzer Film zur Dosierung

Besten Dank an Markus Berger


- Wer LSD nimmt, wird kriminalisiert -
Deshalb ist die Substanz nicht geregelt zu erhalten, was es nicht ganz leicht macht
die gewünschte Menge (für Deine Reise ca. 250 - 300µg
(Millionstelsgramm) in reiner Form zu beschaffen.
Bitte keine unbedachten Gassenkäufe.
Wo ein Wille, da ein Weg.



Einige Bilder zur Betrachtung zu Beginn der Reise

Wähle 2-3 von Dir bevorzugte Bilder und drucke sie in guter Qualität aus.
(Hohe Auflösung zum ausdrucken. Landschaften und Pflanzen aus: W. Ruosch Lichtpartikel  vielen Dank Walti)

Universum

     

Landschaften

       

Pflanzen

       

diverse

       


 Schweige!

Lass los!

Gehe nach Innen!

Erfreue Dich!



                                               Bild: Bo Yin Ra "Te Deum laudamus"

 







home